Kathrein und Privat Bank holen Dachfonds-Awards

Raiffeisen Zeitung - Wirtschaft - 29. November 2018

Die Raiffeisen-Familie holte heuer beim 18. Österreichischen Dachfonds-Award des GELD-Magazins zahlreiche Auszeichnungen. So wurde die Kathrein Privatbank insgesamt fünf Mal in mehreren Kategorien prämiert - angefangen bei den konservativen und ausgewogenen Dachfonds bis hin zu den Aktiendachfonds der Kathrein Mandatum Reihe. ,,Die wiederholten Auszeichnungen bestätigen erneut den Erfolgskurs, den wir bei Kathrein seit Jahren mit unseren Asset Allocation Fonds so erfolgreich bestreiten. Unser vielfach prämierter Asset Allocation Ansatz kommt auch in der Vermögensverwaltung sowie bei diversen von Kathrein verwalteten Spezialfonds zum Einsatz", freut sich Vorstandsvorsitzende Susanne Höllinger.
Auch die Vermögensverwaltung (,,Dynamik Invest") der Privat Bank der Raiffeisenlandesbank OÖ wurde beim Dachfonds-Award ausgezeichnet. Dynamik Invest wird von der Privat Bank angeboten und von Kepler-Fonds verwaltet. ,,Unsere prämierte Investmentstrategie ist auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet. Außerdem werden neben Makroökonomie und verschiedenen Bewertungskennzahlen auch marktpsychologische Faktoren, also die Stimmung an den Finanzmärkten, bei der Fondsgestaltung berücksichtigt", betont Waltraud Perndorfer, Leiterin der Privat Bank. Aktuell verwaltet das Institut ein Geschäftsvolumen von insgesamt rund 4,7 Mrd. Euro.