Kathrein Global Enterprise

Fondsreport per 01.07.2022

Der Kathrein Global Enterprise ist ein Aktienfonds mit einem wertorientierten Selektionsansatz. Der Aktienfonds investiert in ein konzentriertes Portfolio aus Aktien, die im Vergleich zu ihrer Peer-Group relativ günstig bewertet sind. Es wird auf eine geringe Volatilität der in der Vergangenheit erzielten Unternehmensgewinne geachtet und auch das Dividendenwachstum ist ein Auswahlkriterium. Die nach dem hauseigenen "Default Expectation"-Modell riskantesten Aktien werden ausgeschlossen. Unternehmen mit geringem Verschuldungsgrad wird der Vorzug gegeben. Der Fonds wird aktiv verwaltet und ist nicht durch eine Benchmark eingeschränkt. Derivative Instrumente dürfen nicht eingesetzt werden.

Kenndaten

ISIN R: AT0000A0Y0Z3
R: AT0000A0Y0Y6
Rechenwert R: 150,84 EUR
R: 113,13 EUR
Fondsbeginn 15.02.2013
AO-Ertrag -0,84 EUR
O-Ertrag 1,14 EUR
Fondsvolumen 23.411.668,51 EUR
Ausschüttung 5,00 EUR (ab 15.03.)
Rechenjahr 1.12.-30.11.
Laufende Kosten** 1,39%

Performance - 5 Jahre: 9,42% gesamt (30.06.2017-01.07.2022)

Quelle: Depotbank (Raiffeisen Bank International AG), Cyberfinancials Datenkommunikation GmbH

Wertentwicklung

Monat -4,93%
YTD -8,69%
1 Jahr -1,12%
2 Jahre (p.a.) 1,87%
3 Jahre (p.a.) -0,41%
5 Jahre (p.a.) 1,81%
10 Jahre (p.a.) nichtrelevant
seit Auflage (p.a.) 5,29%

Kennzahlen

Sharpe Ratio* 0,39
Max. DrawDown -25,94%
Volatilität 10,12%

Asset Allocation (Wertpapierstruktur)

Quelle: Depotbank (Raiffeisen Bank International AG), Cyberfinancials Datenkommunikation GmbH
NIPPON TEL. AND TEL. CORP._Registered Shares o.N. 8,91 %
JERONIMO MARTINS, SGPS, S.A._Acçíes Nominativas EO 1 8,71 %
LONZA GROUP AG_Namens-Aktien SF 1 6,29 %
TOYO SUISAN KAISHA LTD._Registered Shares o.N. 5,14 %
Olympus Corp._Registered Shares o.N. 4,84 %
Koninklijke DSM N.V._Aandelen op naam EO 1,50 4,70 %
NINTENDO CO. LTD._Registered Shares o.N. 4,55 %
AIR LIQUIDE-SA ET.EXPL.P.G.CL._Actions Port. EO 5,50 4,51 %
Nutrien Ltd_Registered Shares o.N. 4,27 %
Essity AB_Namn-Aktier B 3,94 %
Charles Schwab Corp._Registered Shares DL -,01 3,59 %
KERRY GROUP PLC_Registered Shares A EO -,125 3,58 %
ONO PHARMACEUTICAL CO. LTD._Registered Shares o.N. 3,25 %
ANALOG DEVICES INC._Registered Shares DL -,166 3,23 %
HENDERSON LAND DEVMT CO. LTD._Registered Shares o.N. 3,20 %
Essential Utilities Inc._Registered Shares DL -,50 3,06 %
Inpex Corp._Registered Shares o.N. 2,57 %
Orange S.A._Actions Port. EO 4 2,34 %
UCB S.A._Actions Nom. o.N. 2,11 %
Wilmar International Ltd._Registered Shares SD -,50 1,88 %
Sonstige 15,33 %
Die Performance wird entsprechend der OeKB-Methode, basierend auf Daten der Depotbank, berechnet (bei der Aussetzung der Auszahlung des Rückgabepreises unter Rückgriff auf allfällige, indikative Werte). Bei der Berechnung der Wertentwicklung wird der Ausgabeaufschlag (maximal 3,50% des investierten Betrages) nicht berücksichtigt. Dieser wirkt sich bei Berücksichtigung in Abhängigkeit der konkreten Höhe entsprechend mindernd auf die Wertentwicklung aus. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung des Fonds zu. Die Kurse der Vermögenswerte im Fonds (insbesondere der Aktien) können erheblich schwanken, auch Kapitalverlust kann nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund der Anlage in Fremdwährungen kann der Fondsanteil durch Wechselkursänderungen belastet werden. *Sharpe Ratio: Diese Kennzahl setzt die historische Rendite über Geldmarkt ins Verhältnis zur ihrer historischen Volatilität. Je höher die Kennzahl ausfällt, desto höher ist die Kompensation für das eingegangene Risiko.

Kommentar des Portfoliomanagers per Mai 2022

In den USA hatte die Notenbank den Leitzins im Mai wie erwartet um weitere 50 Basispunkte angehoben und bekannt gegeben, dass der passive Bilanzabbau im Juni gestartet wird. Auch in Europa mehrten sich die Stimmen, die für die im Juli erwartete erste Zinserhöhung bereits einen Schritt um 50 Basispunkte fordern. Auf der anderen Seite werden aber Befürchtungen einer möglichen Rezession sowohl in den USA als auch in Europa immer häufiger geäußert. Die meisten Aktienmärkte wiesen in diesem Umfeld im Mai eine volatile Seitwärtsbewegung auf. So konnten beispielsweise Indizes wie der S&P500, der Eurostoxx50, der FTSE100 oder der Shanghai Composite jeweils leichte Zugewinne verbuchen, wobei das Ausmaß zwischen knapp über null und etwa zwei Prozent schwankte. Auf der Rentenseite wurden in Europa wieder Renditeanstiege verzeichnet, sodass die deutsche zehnjährige Benchmark bei 1,12% rentierte, während in Amerika eine leichte Abwärtsbewegung auf 2,84% zu verzeichnen war. Die Renditeaufschläge für Unternehmensanleihen stiegen sowohl im Investmentgrade als auch im High Yield Bereich weiter an, die Inflationserwartungen wurden etwas gedämpft.
** 'Laufende Kosten' beinhalten die Verwaltungsvergütung und alle Gebühren, die im vergangenen Jahr erhoben wurden. Transaktionskosten und erfolgsabhängige Gebühren sind nicht Bestandteil der 'Laufenden Kosten'. Die 'Laufenden Kosten' können von Jahr zu Jahr voneinander abweichen. Der Jahresbericht des Fonds für jedes Geschäftsjahr enthält Einzelheiten zu den genauen berechneten Kosten (Unterpunkt 'Aufwendungen').
Diese Unterlage ist eine Werbemitteilung und kein Anbot oder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments. Der veröffentlichte Prospekt sowie das Kundeninformationsdokument (Wesentliche Anlegerinformation, KID) dieses Investmentfonds stehen dem Interessenten in deutscher Sprache unter www.rcm.at, sowie bei Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft zur Verfügung. Für die Richtigkeit der Daten kann trotz sorgfältiger Recherche und Erfassung keine Haftung oder Garantie übernommen werden.