Stiftungsservice. Nachfolge in den besten Händen.

[1623269897608181.jpg]
Als führende Stiftungsbank Österreichs bieten wir mit dem 2006 eigens gegründeten StiftungsOffice StifterInnen, Stifterfamilien und Stiftungsvorstände profunde Beratung bei der Gründung und Verwaltung von Privatstiftungen. Wir helfen Ihnen zu entscheiden, wann eine Stiftungsgründung sinnvoll ist und welche Vorteile eine Privatstiftung im konkreten Fall mit sich bringen kann.

Auch bei allen rechtlichen und steuerlichen Fragen, die sich einer bereits bestehenden Stiftung stellen, stehen wir kompetent zur Seite. Dazu greifen wir auch auf ein vielfach bewährtes, auf Stiftungsfragen spezialisiertes Netzwerk renommierter AnwältInnen, NotarInnen oder Wirtschaftstreuhänder zurück und können solche auch im Einzelfall empfehlen.

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Stiftungsveranlagung.

Die Kathrein Privatbank erarbeitet auf den spezifischen Stiftungszweck hin ausgerichtete Veranlagungsstrategien und setzt diese unter Berücksichtigung steuerlich relevanter Belange als Einzelveranlagung, im Rahmen einer Vermögensverwaltung oder auch über Spezialanlegerfonds um.

Basierend auf unserer Kompetenz im Portfolio Management analysieren wir Ihre Veranlagung, zeigen Risikopotentiale einer Anlagestrategie auf und erstellen Anlagekonzepte mit optimierter Risiko-/Ertragsstruktur unter Berücksichtigung stiftungseigener Vorgaben.
Wir überzeugen seit Jahren als die führende Stiftungsbank Österreichs, bieten neben der umfassenden Beratung in allen Stiftungsfragen beste Kontakte zu führenden StiftungsexpertInnen.

Der Kathrein Privatbank Stiftungspreis.

Zur Förderung ausgezeichneter Arbeiten zu zivil- und steuerrechtlichen Aspekten des Stiftungsrechtes lobt die Kathrein Privatbank auch 2021 den mit bis zu insgesamt EUR 3.500,– dotierten Stiftungspreis aus. Geeignete Arbeiten, insbesondere Aufsätze, Diplomarbeiten, Dissertationen und Master oder Bachelorthesen, sind mit Lebenslauf und einer höchstens zweiseitigen Zusammenfassung als PDF-Datei bis spätestens 31. Juli 2021 einzubringen.

Zur Förderung ausgezeichneter Arbeiten zu zivil- und steuerrechtlichen Aspekten des Stiftungsrechtes lobt die Kathrein Privatbank auch 2021 den mit bis zu insgesamt EUR 3.500,– dotierten Stiftungspreis aus. Geeignete Arbeiten, insbesondere Aufsätze, Diplomarbeiten, Dissertationen und Master oder Bachelorthesen, sind mit Lebenslauf und einer höchstens zweiseitigen Zusammenfassung als PDF-Datei bis spätestens 31. Juli 2021 einzubringen.

Die Ausschreibung sowie die Auslobungsbedingungen für den Stiftungspreis 2021 finden Sie im Bereich der Downloads.