NDR Active Allocation - Kathrein Fund

Fondsreport per 12.07.2019

Der NDR Active Allocation - Kathrein Fund ist ein dynamisch gemanagter Mischdachfonds, der mittels Exchange Traded Funds in die Asset Klassen Aktien, Anleihen und Geldmarkt investiert. Je nach Marktlage können die einzelnen Asset Klassen auf Basis der Berechnungen von quantitativen Modellen und unabhängig von einer Benchmark stärker oder schwächer gewichtet werden. Im Zuge der Veranlagung können das Research und die Kapitalmarkteinschätzungen von Ned Davis Research (NDR) berücksichtigt werden.

Kenndaten

ISIN T: AT0000A1DJV9
A: AT0000A1DJW7
Rechenwert T: 109,45 EUR
A: 104,88 EUR
Fondsbeginn 01.06.2015
AO-Ertrag 1,54 EUR
O-Ertrag -1,08 EUR
Fondsvolumen 25.650.306,61 EUR
Ausschüttung 2,30 EUR (ab 15.02.)
Rechenjahr 01.12.-30.11.
Laufende Kosten** 1.66

Performance (01.06.2015 - 12.07.2019)

Quelle: Depotbank (Raiffeisen Bank International AG), Cyberfinancials Datenkommunikation GmbH

Wertentwicklung

Monat 2,07%
YTD 10,31%
1 Jahre 4,09%
2 Jahre (p.a.) 3,86%
3 Jahre (p.a.) 4,13%
5 Jahre (p.a.) nichtrelevant
10 Jahre (p.a.) nichtrelevant
seit Auflage (p.a.) 2,58%

Kennzahlen

Sharpe Ratio* 0,39
Max. DrawDown -10,08%
Volatilität 7,41%

Asset Allocation (Wertpapierstruktur)

Quelle: Depotbank (Raiffeisen Bank International AG)

Aktienquote

55,90 %

Anleihenquote

41,75 %

Cash

2,35 %
Die Wertentwicklung (Performance) wird entsprechend der OeKB-Methode berechnet und ist in Prozent unter Berücksichtigung der Wiederveranlagung der Ausschüttung angeführt. Bei der Wertentwicklung wurden Kosten wie Verwaltungsgebühren oder sonstige dem Fondsvermögen angelastete Kosten bereits berücksichtigt, nicht jedoch der Ausgabeaufschlag (maximal 5,00% des investierten Betrages). Dieser wirkt sich in Abhängigkeit der konkreten Höhe entsprechend mindernd auf die Wertentwicklung aus. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung des Fonds zu. Die steuerliche Behandlung richtet sich nach den jeweiligen persönlichen Verhältnissen und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Sofern die Basiswährung des Investors eine andere ist, als die Währung des Fonds hängt die Wertentwicklung für den individuellen Investor auch von der Entwicklung des betreffenden Wechselkurses ab. *Sharpe Ratio: Diese Kennzahl setzt die historische Rendite über Geldmarkt ins Verhältnis zur ihrer historischen Volatilität. Je höher die Kennzahl ausfällt, desto höher ist die Kompensation für das eingegangene Risiko.

Kommentar des Portfoliomanagers per Juni 2019

Die Renditen verzeichneten im Juni neue historische Tiefststände. So fiel die Benchmark Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen auf -0,33% und die österreichische „hundertjährige" Anleihe verzeichnet nur noch 1,10% Rendite. Das wirft die Frage auf: „Werden wir in den nächsten hundert Jahren nur noch Inflationsraten unter 1,10% sehen, oder werden Anleihen-Investoren keinen realen Werterhalt erzielen können?" Auch in den USA sind die Renditen zehnjähriger Treasuries deutlich zurückgekommen und fielen Ende Juni kurzfristig unter 2%. Die Aktienmärkte konnten sich seit Jahresbeginn deutlich erholen, so war bei dem US Leitindex S&P 500 das erste Halbjahr 2019 das beste seit zwanzig Jahren. Getrieben wird hier die Entwicklung von der Erwartung baldige Zinssenkungen. Die Markteilnehmer erwarten diese teilweise schon im Juli, wobei die Mehrheit der Analysten die Senkung der Zinsen erst im Laufe des zweiten Halbjahrs sieht. Am G20 Gipfel in Osaka haben sich die USA und China auf eine Wiederaufnahme der Gespräche zur Beilegung des Handelskonflikts geeinigt. Die USA verzichten nun auch auf die Ausweitung der Waren auf die Zölle erhoben werden. Diese Nachricht wurde von den Aktienmärkten sehr positiv aufgenommen.
** 'Laufende Kosten' beinhalten die Verwaltungsvergütung und alle Gebühren, die im vergangenen Jahr erhoben wurden. Transaktionskosten und erfolgsabhängige Gebühren sind nicht Bestandteil der 'Laufenden Kosten'. Die 'Laufenden Kosten' können von Jahr zu Jahr voneinander abweichen. Der Jahresbericht des Fonds für jedes Geschäftsjahr enthält Einzelheiten zu den genauen berechneten Kosten (Unterpunkt 'Aufwendungen').
Diese Unterlage ist eine Werbemitteilung und kein Anbot oder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments. Der veröffentlichte Prospekt sowie das Kundeninformationsdokument (Wesentliche Anlegerinformation, KID) dieses Investmentfonds stehen dem Interessenten in deutscher Sprache unter www.rcm.at, sowie bei Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft zur Verfügung. Für die Richtigkeit der Daten kann trotz sorgfältiger Recherche und Erfassung keine Haftung oder Garantie übernommen werden.