Der Kathrein Privatbank Stiftungspreis

.jpg
© Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft
Bereits seit dem Jahr 2004 vergibt die Kathrein Privatbank jährlich den mit bis zu EUR 3.500,- dotierten Stiftungspreis. Ausgezeichnet werden wissenschaftliche Publikationen (Fachbeiträge und -bücher, Diplomarbeiten, Dissertationen und Habilitationen) zu zivil- und steuerrechtlichen Aspekten des österreichischen Privatstiftungsrechts.
Die Jury ist mit Frau Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss LLM als Vorsitzende sowie RA Dr. Robert Briem, em. Univ.-Prof. Dr. Peter Doralt, Univ.-Prof. DDr. Eduard Lechner sowie Dir. Dr. Heinrich Weninger mit versierten und anerkannten Vertretern aus Wissenschaft und Praxis besetzt.