Der Kathrein Privatbank Stiftungspreis

© Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft
© Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft
Zur Förderung ausgezeichneter Arbeiten zu zivil- und steuerrechtlichen Aspekten des Stiftungsrechtes lobt die Kathrein Privatbank auch 2021 den mit bis zu insgesamt EUR 3.500,– dotierten Stiftungspreis aus. Geeignete Arbeiten, insbesondere Aufsätze, Diplomarbeiten, Dissertationen und Master oder Bachelorthesen, sind mit Lebenslauf und einer höchstens zweiseitigen Zusammenfassung als PDF-Datei bis spätestens 31. Juli 2021 einzubringen.

 
Die Jury ist mit Frau Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss LLM als Vorsitzende sowie RA Dr. Robert Briem, em. Univ.-Prof. Dr. Peter Doralt, Univ.-Prof. DDr. Eduard Lechner sowie Dir. Dr. Heinrich Weninger mit versierten und anerkannten Vertretern aus Wissenschaft und Praxis besetzt.