Kathrein Open House 2019

19. September 2019, 17:00 bis 22:00 Uhr
Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft, Wipplingerstraße 25, 1010 Wien
Mehr als 100 Gäste folgten am 19. September 2019 der Einladung der Kathrein Privatbank zum traditionellen Kathrein Open House.

Wilhelm Celeda, Vorstandsvorsitzender der Kathrein Privatbank, begrüßte die Gäste zu diesem traditionellen Abend und freute sich, Peter Brezinschek, Harald P. Holzer und Philipp Arnold als diesjährige Vortragende anzukündigen. Bei dieser Gelegenheit stellte der neue CEO sich und auch sein Vorstandsteam, das durch Stefan Neubauer und Harald P. Holzer komplettiert wird, vor.

Peter Brezinschek, Head of Raiffeisen Research der Raiffeisen Bank International, gab Einblicke in "aktuelle Finanzmärkte". Dabei standen Themen wie z.B. der Handelskonflikt zwischen den USA und China und der Anleihemarkt in Österreich auf der Agenda. Er nahm in seinen Ausführungen auch explizit Bezug auf das vieldiskutierte Thema "Kimawandel".

Harald P. Holzer, Chief Investment Officer und Vorstandsmitglied der Kathrein Privatbank, knüpfte mit hilfreichen Expertentipps in Bezug auf "Portfolio Elemente in volatilen Zeiten" an. Holzer rät hier vor allem zu "Protection for correction", also zu Elementen, die vor einem potenziellen Rückschlag schützen.

Den Abschluss der Vorträge bildete Philipp Arnold, Head of Structured Products Sales Raiffeisen Centrobank, welcher den Gästen das 1. Kathrein Bonus-Zertifikat präsentierte und erklärte, warum Zertifikate zeitgemäß sind und somit eine moderne Form der Geldanlage bilden. Zusätzlich wurde während der Veranstaltung eine Informationsbroschüre zum "3,5 % Kathrein Bonus Zertifikat" aufgelegt, welche den Gästen die Möglichkeit bot, sich alle relevanten Eckdaten nochmals durchzulesen.

Im Anschluss an die Vortragsreihe, hatten die Anwesenden noch die Möglichkeit, bei ausgewählten Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten die Vortragsthemen im Gespräch mit den anwesenden Private Bankern zu vertiefen oder ganz einfach den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.