Unser Investmentstil. Wir sind FinanzmarktexpertInnen aus Leidenschaft und Überzeugung

© Adobe Stocks
© Adobe Stocks
Wir lieben die Finanzmärkte, sie sind unsere Leidenschaft und wir sind davon überzeugt, dass sich professionelles Management für Sie auszahlt.  

Ihre Vorteile.

  • ein besseres Verhältnis von Risiko und Ertrag, damit mehr bei Ihrer Veranlagung herausschaut, 
  • Zeit-Ersparnis, damit Sie mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge haben, 
  • weniger Sorgenfalten, weil wir uns für Sie den Kopf zerbrechen. 

Wie investieren wir?

Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden verstehen, nach welchen Prinzipien wir veranlagen und was uns beim Investieren wichtig ist:  
  • Jede Anlageentscheidung ist etwas Persönliches. Der Ausgangspunkt unseres Investmentprozesses ist daher, die für Sie passende strategische also langfristige Ausrichtung der Veranlagung zu finden. Eine wichtige Entscheidung dabei: wie hoch ist die passende Aktienquote auf Basis von Ihrem Investmentprofil? 
  • Die Erfahrung zeigt: Anlagefehler zu vermeiden ist mindestens genauso wichtig wie die sich bietenden Chancen zu ergreifen. Wir treffen unsere Investmententscheidungen daher unterstützt von finanzmathematischen Modellen, um die Fehlerquelle menschlicher Emotion aus der Gleichung zu nehmen. 
  • Bei aller Individualität von Veranlagungen gelten für uns drei universale Grundsätze: Diversifikation, Liquidität und Qualität.  

Was bedeutet das genau?

  • Strategie & Taktik: Die strategische, langfristige Portfolioausrichtung bildet die Basis jeder Veranlagung, je nach Marktphase nehmen wir „taktische“ also kurzfristige Anpassungen zur Verbesserung der Rendite vor. Wir erhöhen oder senken die Aktienquote und wir adaptieren Regionen und Branchengewichtungen. 
  • Risikomanagement: Professionelles Portfoliomanagement beinhaltet nicht nur der Verbesserung der Performance, sondern auch Minimierung des Risikos. Wir managen u.a. Bonitätsrisiken über unser hauseigenes System, das Ausfallswahrscheinlichkeiten von Unternehmen errechnet, wir managen Wechselkursrisiken indem wir den langfristig fairen Wert globaler Währungen kalkulieren, wir managen Zinsänderungsrisiken durch Laufzeit-Optimierung und wir managen Nachhaltigkeitsrisiken durch die Einbeziehung von Nachhaltigkeitskriterien in unseren Investmentprozess bei nachhaltigen Veranlagungen. 
  • Diversifikation: schon unsere Urgroßeltern haben gesagt: lege nicht alle Eier in einen Korb! Ein globales Investmentuniversum, welches sämtliche zentrale Assetklassen beinhaltet, bildet die Grundlage für ein gut diversifiziertes Portfolio.  
  • Liquidität: Wir investieren nur in liquide Investments, das heißt, dass man das investierte Kapital jederzeit „abziehen“ kann, wenn nötig.  
  • Qualität: Genaue Unternehmens- oder Länderanalyse bzw. eine umfassende Qualitätsprüfung der Investmentprodukte stehen bei uns am Anfang jeder Investition.